Katharina Martl –
Literarische Übersetzungen aus dem Englischen, Norwegischen und Dänischen

Bereits während meines literaturwissenschaftlichen Studiums habe ich begonnen, aus dem Englischen, Norwegischen und Dänischen ins Deutsche zu übersetzen.

Mein Angebot umfasst die Übersetzung von Belletristik, Kinder-/Jugendliteratur, Sachbüchern und Comic/Graphic Novel sowie Fachübersetzungen geistes- und sozialwissenschaftlicher Texte (Sowohl Monografien, Artikel, Vorträge und Reden als auch Kataloge, Pressetexte, Websites etc.).

Außerdem biete ich Lektorat und Korrektorat deutschsprachiger Texte und Verlagsgutachten englisch-, norwegisch- und dänischsprachiger Projekte an.

Arbeitsproben stelle ich auf Anfrage gerne zur Verfügung. Für weitere Informationen und Preise wenden Sie sich gerne direkt an mich.

Vita

Seit 2019: Masterstudiengang Literarisches Übersetzen aus dem Englischen an der LMU München, Mitglied im VdÜ (Verband deutschsprachiger ÜbersetzerInnen literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V) und im MÜF (Münchner Übersetzerforum e.V.)

Seit 2017 Redaktionsmitglied der Hinterland, Magazin des Bayerischen Flüchtlingsrats

Seit 2015 Doktorandin am DFG-Graduiertenkolleg Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung, LMU München und erste Aufträge als freie Übersetzerin

2018 – 2019: Lehrbeauftragte am Institut für Nordische Philologie, LMU München

2016 – 2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, LMU München

2015 – 2016: Stipendiatin der DFG (Deutsche Forschungsgemeinschaft)

2013 – 2014: Forschungsstudentin für das DFG-Graduiertenkolleg Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung, LMU München

2008 – 2014: Magisterstudium der Nordischen Philologie (Hauptsprache Norwegisch), Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft und Philosophie, LMU München

geboren am 13.12.1987 in Rosenheim

Kontakt